Eugen Unger

Eugen Unger

Eugen Unger ist 1965 in Berlin geboren und studierte Psychologie und Betriebswirtschaft an der Technischen Universität Berlin. Nach dem Abschluss als Diplom-Kaufmann und verschiedenen Arbeiten zum Thema Change Management war er mehrere Jahre für ein Züricher Institut als Berater für Unternehmens- und Führungskultur tätig und genoss zahlreiche Bildungsmaßnahmen und Supervision durch Prof. Dr. Rupert Lay. Eugen Unger ist Gründungspartner von Redoux Corporate Culture Consultants und vorwiegend mit anspruchsvollen Veränderungsvorhaben in diversen mittelständischen und DAX-Unternehmen betraut.

Was ist die größte Herausforderung für Unternehmen?

Förderung einer optimistischen Unzufriedenheit mit dem was ist. Das Endgültige verträgt sich nicht mit der unternehmerischen Realität. Daher sind Erfahrungen keine Erfolgsgarantie für morgen. Wer die Vergangenheit ehren möchte, denkt am besten heute über das Bestehende hinaus. Dabei hilft eine Kultur im Unternehmen, in der Neugier Kernkompetenz, Widerspruch Verpflichtung und Erneuerung gelebte Praxis ist. Das ist das beste Investment in die Zukunft.

Sein professionelles Selbstverständnis?

Die Dinge sind nie so wie sie auf den ersten Blick scheinen. Notwendige Bedingung erfolgreicher Kulturarbeit ist daher die permanente Suche nach den eigenen Irrtümern. Daraus ergibt sich der schönste Vorteil der Profession: lernen.