Menschen bewegen

Manche Themen sind zu wichtig, um mit ihnen allein zu bleiben.

Zum Beispiel wenn es darum geht, einen klaren Kopf für eine persönliche Entscheidung zu kriegen oder darum, eine Sache von verschiedenen Seiten aus zu betrachten oder eine Krise zu überstehen oder neue Handlungsperspektiven zu finden ... Coaches sind professionelle Gesprächspartner, die drei Vorteile haben: man kann persönlicher mit ihnen reden, als mit den meisten Kollegen, man steht in keiner privaten Beziehung zu ihnen und alles was besprochen wird, unterliegt absoluter Vertraulichkeit. Keine schlechte Voraussetzung für manche Themen, oder? interessiert mich

Menschen bewegen

Wie motiviert man demotivierte Mitarbeiter?

Gar nicht. Menschen motivieren sich selbst. Allerdings nur dann, wenn man ihnen eine klare Orientierung und eine attraktive Identität anbietet. Nur wenn wir wissen, warum wir welchen Beitrag zu welchem Ziel leisten sollen, sind wir bereit, unser Bestes zu geben. Sinnstiftung nennt man das, oder einfach: Führung. In unseren indivduell zugeschnittenen Bildungsangeboten für Führungskräfte vermitteln wir nicht nur Handwerkszeug. interessiert mich

Dialogfähigkeit ist nicht angeboren.

Konfliktfähigkeit auch nicht. Wirksame kommunikative Strategien müssen erlernt und eingeübt werden. Auch gute Absichten führen zu schlechten Ergebnissen, wenn das notwendige Handwerkszeug fehlt. Wir entwickeln vorhandene kommunikative Fähigkeiten und Fertigkeiten weiter. interessiert mich