Unser Menschenbild

Menschen sind emotionale, soziale und rationale Wesen.

Eine menschengerechte Organisation berücksichtigt dies. Menschengerecht nennen wir eine Organisation, die dem Biophiliepostulat (s. Ethos) entspricht.

Menschen können ihr Verhalten nur selbst ändern.

Aber wir können sie dabei unterstützen. Von außen können Impulse gegeben und Entwicklungen angeregt und gefördert werden. Das betrachten wir als unseren Auftrag. Wir gehen von der Selbstverantwortlichkeit jedes Menschen aus. Durch unsere Arbeit sollen Menschen eigene Potentiale erkennen und nutzen, um gemeinsame Ziele zu erreichen.

Menschen sind keine isolierten Einheiten.

Die Frage nach der Unternehmenskultur ist die Frage nach handlungsleitenden Werten und Einstellungen, die bewusst oder unbewusst sind, sowie nach den Gewohnheiten, die Menschen im Umgang miteinander haben. Dabei sind Menschen nicht als isolierte Einheiten zu verstehen, sondern nur im Wechselspiel mit ihrer aktuellen Umgebung. Unternehmenskultur ist also immer ein individuelles und zugleich kollektives Phänomen.